top of page
BEING SPACE 2022 Agnes Jovaisa-128.jpg

Shake The Dust Teacher Training

50H

Hamburg

04.09. - 08.09.2024

We are nature.

"And just like nature, everything is constantly changing in our bodies. Everything about us, even our bones, is subject to change and hence to re- adaption or transformation. The cells in our bodies are undergoing transformation all of the time. At every moment new cells are being created and old ones are dying, and this happens without us really sensing and feeling it- beyond our conscious knowing."

- Satu Tuomela

BEING SPACE 2022 Agnes Jovaisa-66.jpg

SHAKE THE DUST ist eine Praxis, um deinen Körper gut durchzubewegen und dich selbst, deine Emotionen, deine Muster, deine Widerstände durch Bewegung zu erforschen.

Du findest Elemente aus dem Yoga, HIIT und Somatics, sowie freies Movement.

 

Du fließt durch verschiedene Container getragen von Musik, du darfst dich selbst fühlen mit allem, was du mitbringst. Hier und Jetzt. Gemeinsam dürfen wir schwitzen, lachen, weinen, fluchen und uns in ein großes Gefühl von Befreiung und SEIN ergießen. Schüttel ab, was dich von dir selbst trennt - SHAKE THE DUST.

INHALTE des Trainings

𓆙 Was ist Shake The Dust? Warum? Wie funktioniert das?

𓆙 Die unterschiedlichen Klassen-Formate und ihre Besonderheiten

𓆙 Repetative Bewegungsmuster und wie du diese anleitest

𓆙 Die Kunst, freie Bewegung zu begleiten

𓆙 Sequenzierung deines eigenen, poetischen Universums

𓆙 Die süße Magie einer Steigerung/ eines Gipfels

𓆙 Wie können wir Embodiment in die Klasse bringen, sodass es mehr als ein Workout ist?

𓆙 Somatics

𓆙 Der Einsatz deiner Stimme

𓆙 So kreierst du geniale Playlists

BEING SPACE 2022 Agnes Jovaisa-247.jpg

𓆙𓆙𓆙

BEING SPACE 2022 Agnes Jovaisa-134.jpg

𓁹

BEING SPACE 2022 Agnes Jovaisa-184.jpg

das ist INKLUSIVE

𓆙 ein transformierendes, tiefgehendes Training im Urban Retreat-Format mit täglicher Shake The Dust Praxis

𓆙 dein wertvolles Original-Skript (auf Englisch) in ausgedruckter Form mit Wissen und Inspiration

𓆙 Drei fertige Klassen zum Sofort-Unterrichten mit den passenden, maßgeschneiderten Playlists

𓆙 Das Training ist bei der Yoga Alliance als Weiterbildung für Yogalehrende registriert, du kannst es dir also anrechnen lassen, falls du dort gelistet bist.

BEING SPACE 2022 Agnes Jovaisa-251.jpg

Termin

04.09. - 08.09.2024

Mittwoch bis Sonntag

9:30 - 17:30 Uhr

inkl. Pausenzeiten

Ort

BEING SPACE, Hoheluftchaussee 53a, 20253 Hamburg

Die 50 Gesamtstunden setzen sich zusammen aus Präsenzzeit und Zeit für deine Hausaufgabe. Damit du dein Zertifikat erhältst, darfst du eine praxisorientierte Arbeit erstellen, um deine Kenntnisse zu vertiefen und direkt einzusetzen.

BEING SPACE 2022 Agnes Jovaisa-246.jpg

Investition

Early Bird bis zum 30.06.2024

880 €

Regulärer Preis ab 01.07.2024

980 €

inkl. 19 % MwSt

Du kannst bei deiner Buchung eine Zahlung des gesamten Betrags oder zwei Monatsraten auswählen. Bei der Ratenzahlung zahlst du einen geringen Aufpreis.

Try Shake The Dust

Du bist neugierig auf die Ausbildung und möchtest Shake The Dust ausprobieren, kommst aber nicht aus Hamburg? Hier kannst du eine aufgezeichnete Onlineklasse Shake The Dust kaufen, um dir selbst ein Bild zu machen:

Deine Lehrerin

Agnes Jovaisa

Agnes ist Gründerin des BEING SPACE Hamburg und Enthusiastin für Bewegung in Form von Yoga und Somatics, Sound und die Regulation unseres Nervensystems. Sie ist davon überzeugt, dass wir neben einer tiefen Entspannung auch eine gesunde Aktivierung unseres Systems brauchen, voller Verbundenheit mit dem eigenen Körper und Authentizität im Ausdruck.

Sie hat selbst das Shake The Dust Training bei Satu Tuomela absolviert und bei einem weiteren Training in Schweden assistiert.

Seit 2023 hat sie bereits zwei eigene Shake The Dust Trainings in deutscher Sprache unterrichtet.

Agnes ist als E-RYT mit über 2000 absolvierten Trainingsstunden und über 2000 Stunden Unterrichtserfahrung zertifiziert nach Yoga Alliance RYT 500, E-RYT 200 und YACEP und darf akkreditierte Fortbildungen anbieten.

BEING SPACE 2022 Agnes Jovaisa-219.jpg

FAQs

Muss ich bereits eine Ausbildung in Yoga oder ähnliches haben, um teilzunehmen?

Dieses Training richtet sich Personen, die bereits Grundkenntnisse im Unterrichten einer bewegten Praxis haben. Dabei ist es ganz egal, ob du bereits Yoga, Fitness, Pilates, Tanz oder eine andere Form der Bewegung unterrichtest bzw. darin ausgebildet bist. Wenn du noch nie Menschen in einer Form der Bewegung unterrichtet hast und darin nicht ausgebildet bist, dann sind 50 Stunden Training einfach sehr wenig - eine Basisausbildung in Yoga umfasst in der Regel 200 Stunden.

 

Wenn du noch keine Ausbildung hast, dann bist du trotzdem von Herzen willkommen, das Training für dich selbst als wertvolle Selbsterfahrung zu absolvieren, oder als einen ersten Schritt zu betrachten, solltest du noch eine weitere Ausbildung planen.

Ist das ein offizielles "Shake The Dust"-Training?

Ja. Shake The Dust ist eine eingetragene Praxis von der Erfinderin Satu Tuomela und Agnes Jovaisa ist von ihr autorisiert, als erste deutschsprachige Ausbilderin dieses Training anzubieten.

Wo kann ich erfahren, ob noch Plätze frei sind?

Wenn das Training ausgebucht ist, dann veröffentlichen wir diese Information auf dieser Website. Wenn du also nirgendwo das Wort "ausgebucht" liest, kannst du davon ausgehen, dass noch Plätze frei sind und dich gerne direkt anmelden. Wir freuen uns auf dich!

Ich komme nicht aus Hamburg. Wo kann ich übernachten?

Du darfst deine Übernachtung selbst organisieren, wir können leider keine Empfehlungen zu Hotels etc. geben. Falls du dich nach einem Zimmer oder einer Wohnung bei Airbnb umschauen magst - wir befinden uns im Stadtteil Hamburg-Hoheluft.

Was ist mit Verpflegung?

Für die Verpflegung darf jede teilnehmenden Person selbst sorgen. Im Studio stehen Wasser und Tee zur Verfügung, wir empfehlen eine eigene Trinkflasche zum Auffüllen, sodass du immer genug zu trinken hast. Snacks für zwischendurch darfst du dir gerne mitbringen und für ein Essen in der Mittagspause sind in der nahen Umgebung des Studios zahlreiche leckere Möglichkeiten vorhanden, auch vegetarisch und vegan. Solltest du Tipps für nette Mittagstische brauchen, sprich uns gerne an.

Was sind die Stornierungsbedingungen?

Du findest alle Informationen dazu in den AGBs zum Training. Bei deiner Buchung erklärst du dich mit diesen einverstanden.

Ich habe eine Frage, die hier nicht beantwortet wird.

 

Schreibe uns total gerne eine E-Mail mit deinem Anliegen an studio@beingspace.de und wir melden uns schnellstmöglich bei dir zurück.

bottom of page